Dateien Gelöscht Wiederherstellen Kaspersky Antivirus

October 28, 2022


Starten Sie die Remo Recover-Software nach dem Herunterladen, wählen Sie den Speicherort aus, an dem Kaspersky Dateien gelöscht hat, wählen Sie die abzurufenden Dateitypen aus und klicken Sie auf Start, um mit der Wiederherstellung von Dateien zu beginnen, die von Antivirus gelöscht wurden. Sie können dann alle wiederhergestellten Dateien vor dem Speichern in der Vorschau anzeigen.


Bester Weg, um Daten wiederherzustellen, die von Kaspersky Antivirus gelöscht wurden

Virus ist eine anfälligste Bedrohung für Ihre Computer. Es schafft einen technologischen Holocaust auf Computern und beeinflusst das Geschäft zu einem großen Teil. Diese schädlichen Programme können schnell replizieren und ernsthafte Probleme auf Ihrem System verursachen. Malware kann dazu führen, dass der Computer fehlerhaft funktioniert und verursacht häufigen Datenverlust von verschiedenen Geräten an Ihren Computer angeschlossen. Es behindert Ihre wichtige Arbeit und verursacht Verzögerung. Daher ist es wichtig, Ihr System vor solchen schädlichen Programmen zu schützen.

Heute gibt es verschiedene Firmen, die ein Antivirenprogramm entwickeln, um Viren auf Computern zu widerstehen. Kaspersky gehört zu den effizienten und leistungsstarken Antivirenprogrammen, die derzeit beliebt genutzt werden. Dieses Antivirus kann ich Dateien wiederherstellen Durch Antivirus, bevor es Katastrophen auf Ihrem PC verursacht. Aber manchmal passiert es, dass das Antivirus die Datei zusammen mit dem Virus löscht. Während dieser Zeiten geben die Leute die Hoffnung auf, dass die Dateien für immer verloren gehen, und denkt sich selbst, dass ich Dateien wiederherstellen kann, die durch Antivirenprogramme gelöscht wurden. Zum Glück werden Sie sich glücklich fühlen zu wissen, dass diese Dateien nicht wirklich entfernt werden, sondern nur unzugänglich gemacht werden. Diese Dateien können jedoch nicht direkt über das Betriebssystem abgerufen werden und benötigen möglicherweise die Hilfe einer effizienten Wiederherstellungssoftware, um Dateien wiederherzustellen, die mit einem Kaspersky-Antivirus gelöscht wurden.

Arten von Viren gefunden weit in Computern:

Makroviren: Makroviren sind spezielle Schadprogramme, die speziell für Microsoft-Anwendungen entwickelt wurden. Diese Programme können die Wort-und Excel-Dateien durch Einbettung seines eigenen Codes in diesem infizieren. So führt es zum Verlust von Word-und Excel-Dateien

Trojaner: Trojaner sind die normalen Computerprogramme. Diese Viren nicht replizieren und damit weniger schädlich als andere Malware. Beim Herunterladen auf das Laufwerk funktioniert es von der Arbeit der Datenzerstörung durch Löschen des Laufwerks. Sie können leicht erkennen, diese Viren mit einem Antivirus-Programm.

Worms: Dies sind die häufigsten Viren auf dateien gelöscht wiederherstellen kaspersky antivirus . Es nutzt Netzwerke zu verbreiten und replizieren sich von einem System zum anderen. Diese Malware verbreitet sich auf Ihrem System, wenn Sie schädliche E-Mail-Anhang herunterladen und verursacht Zerstörung auf Ihrem Systemlaufwerke. Daher führen solche Infektionen zum Verlust von riesigen Datenmengen

Boot Sektor Virus: Dies sind böse kleine Viren, die in Ihrem MBR geladen wird, wenn das System bootet. Dies verursacht im Allgemeinen Probleme beim Booten und macht Ihr System unzugänglich. So führt dieses Ereignis zu Systemformatierungen, die den Verlust Ihrer wichtigen Dateien verursachen können.

Kaspersky Remo hat die gewünschte Datei gelöscht, was muss man tun?

Die Malware infiziert Ihr Laufwerk in vielerlei Hinsicht und verursacht Datenverlust und System Unzugänglichkeit. Hier sind einige der Aktionen, die durch Malware verursacht werden

  • Benennt die vorhandene Datei um
  • Einbetten zusätzlicher Codes in einer gesunden Datei
  • Löschen Sie eine Datei von ihrem Speicherort
  • Konvertieren Sie die Dateien in Shortcuts
  • Macht das Laufwerk unzugänglich, indem es sein Dateisystem beschädigt

Was auch immer das Ereignis sein mag; kannst du nutzen Remo-Dateiwiederherstellungssoftware und stellen Sie alle Ihre gelöschten Dateien erheblich wieder her. Dieses Tool kann alle Arten von Dateien extrahieren, die von Kaspersky Antivirus gelöscht wurden. Es passt gut zu Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und 8, Windows Server 2003 und 2008 und so weiter. Nicht einmal das; Sie können dieses Tool verwenden, um Stellen Sie Dateien wieder her, die mit dem Shortcut-Virus infiziert sind sowie gelöschte Dateien von Speichermedien wie interner Festplatte, tragbarer Festplatte, Speicherkarten, USB und mehr wiederherstellen. Es gibt auch eine Vorschaufunktion, die Ihnen hilft, den Inhalt der wiederhergestellten Daten vor der Wiederherstellung zu sehen.


Schritte Um Dateien, die von kaspersky antivirus gelöscht wurden, wiederherzustellen: -

Schritt 1: Klicke auf das Jetzt Herunterladen laden Sie die Software auf Ihr System herunter und installieren Sie sie. Starten Sie dann die Software und warten Sie, bis der Hauptbildschirm angezeigt wird. Wählen Sie im Hauptbildschirm Recover Files und wählen Sie auch ein Laufwerk aus, von dem aus Sie Dateien wiederherstellen möchten. Dann klicken Sie auf die Scan taste

How to recover files deleted by Kaspersky antivirus? - Main Screen

Abbildung 1: Hauptbildschirm

Schritt 2: Die Software durchsucht das Laufwerk nach gelöschten Dateien und listet sie in zwei Ansichten auf. nämlich File Type View und Data View. Wenn Sie bestimmte Dateitypen wiederherstellen möchten, verwenden Sie die File Type View option listet wiederhergestellte Dateien nach Dateitypen auf und Sie können die gesuchten Dateien leicht finden

Recover Files Deleted Kaspersky Antivirus- View Recovered Files

Abbildung 2: Wiederhergestellte Dateien anzeigen

Schritt 3: Dann können Sie die Dateien kostenlos mit der Preview Merkmal

Recover Deleted Files Kaspersky - Preview Recovered Files

Abbildung 3: Vorschau der wiederhergestellten Dateien

Schritt 4: Klicke auf Save um wiederhergestellte Dateien an einem gewünschten Ort zu speichern

Restore Deleted Files Kaspersky- Save Recovered Files

Abbildung 4: Wiederhergestellte Dateien speichern


Testimonials