Datenwiederherstellung Nikon Kamera

Bilder Wiederherstellen Nikon

Nikon Kameras unterstützen SD, SDHC, SDXC externe Media-Speichergeräte, um aufgenommene Fotos und Filme zu speichern. Einige Top-Nikon-Kameras sind auch mit doppelten Speicherkarten ausgestattet; Einen zusätzlichen Speicherplatz für Datenüberlauf und Datensicherungsfunktionen.

Nikon Kamera Datenrettung:

Daten von den Speicherkarten können bei verschiedenen Gelegenheiten verloren gehen oder gelöscht werden, wie z. B. zufälliges Löschen von Daten - Löschen von Dateien versehentlich, Formatieren der Speicherkarte, Löschen von Daten unbeabsichtigt von einem verbundenen Computer, absichtliche Datenlöschungen. Es gibt einige Fälle, in denen Sie Daten von einer Speicherkarte wie löschen müssen; Wenn das Gerät nicht erreichbar ist, mit Viren infiziert ist oder die Daten des Geräts aufgrund fehlerhafter Nutzung fehlen usw. In solchen Situationen können Sie alle Daten wie Fotos und Videos aus dem Speicher Ihrer Nikon-Kamera verlieren.

In den meisten Fällen befinden sich die gelöschten Daten immer noch auf den Speicherkarten, sind aber nicht von der Kamera, dem Kartenleser oder vom Computer zugänglich. Was Sie tun müssen, ist, um die Daten wieder zugänglich zu machen, ändern Sie die gelöschten Inhalte Header-Daten und machen es sichtbar für Ihre Kamera und andere Geräte. Um dies zu tun, d. H. Um Nikon-Kamera-Datenwiederherstellung durchzuführen, benötigen Sie eine Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern. Datenwiederherstellungssoftware wurde entwickelt, um nach gelöschten Inhalten auf einem Speichergerät zu suchen, die Header-Daten zu modifizieren und für die Kamera und andere Geräte sichtbar zu machen. Eine zuverlässige und leistungsstarke Datenrettungssoftware, die in diesen Situationen weit verbreitet ist, ist Remo Recover für Windows-basierte Computer, mit denen Sie Ihre Nikon-Kamera oder ihre Speicherkarte über Kartenleser an einen Windows-PC anschließen können, um Datenwiederherstellung Nikon Kamera durchzuführen.

Wiederherstellen von Nikon-Kamera-Daten mit Remo Recover-Anwendung:

Um Nikon Kamera-Daten wiederherzustellen, laden Sie Remo Recover Tool, indem Sie auf den Download-Taste und installieren Sie es auf Ihrem Windows-Computer. Schließen Sie die Nikon-Kamera direkt an den Computer an oder Sie können einen Kartenleser verwenden, um ihn über USB-Port mit dem Windows-PC zu verbinden. Wenn Sie die Kamera direkt anschließen, stellen Sie sicher, dass die Kamera ausreichend geladen ist, um die Datenwiederherstellung problemlos zu beenden. Jetzt sind Sie gut zu gehen. Folgen Sie einfach den detaillierten Datenrettungsschritten unten mit ihren jeweiligen Screenshots, um Nikon-Kameradaten in wenigen einfachen Klicks abzurufen. Bevor Sie fortfahren, nikon datenrettung kamera, können Sie einige Ideen darüber erfahren, wie Daten sicher auf Speicherkarten gepflegt werden.

Ein paar einfache Ideen, um Daten sicher zu halten und Datenverfälschungen auf einer Speicherkarte zu vermeiden:

  • Griff sorgfältig: Speicherkarten können leicht beschädigt werden, wenn sie falsch und kraftvoll gehandhabt werden. Zum Beispiel Auswerfen und Einsetzen der Speicherkarte häufig oder in einer falschen Weise
  • Halten Sie die Kamera vor der Verwendung aufgeladen: Wenn Sie Bilder oder Videos aufnehmen, wenn der Akku fast leer ist, besteht die Möglichkeit des Datenverlusts aus dem Speichergerät
  • Die Verwendung der Speicherkarte auf mehreren Geräten wie Kamera, Telefon, Kartenleser usw. kann zu Datenverlust oder -verfälschungen auf der Speichervorrichtung führen
  • Halten Sie Ihr Nikon-Speichermedium von Viren / Malware und von Viren infizierten Geräten fern
  • Wenn Sie die Dateien der Speicherkarte über einen Computer ändern, wenn gleichzeitig auf die Kamera zugegriffen wird, können Daten gelöscht werden.
  • Vermeiden Sie diese Situationen, um eine saubere und gesunde Speicher-Gerät, um Ihre Daten sicher und sicher zu halten


Schritte Um Daten von einer Nikon-Kamera mit Remo Recover-Tool wiederherzustellen:

Schritt 1: Installieren Sie die Remo Recover-Software auf Ihrem Windows-Computer und führen Sie sie aus Recover Files option Sie im Hauptbildschirm diese Option aus, und wählen Sie die Speicherkarte Ihrer Nikon-Kamera aus der Liste der Laufwerke aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Scan um den Scanvorgang zu starten

Recover Nikon Camera Data - Main Screen

Abbildung A: Hauptbildschirm

Schritt 2: Nachdem der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird eine Liste der wiederhergestellten Dateien angezeigt. Sie können diese Dateien in zwei Formaten anzeigen Data View, und File Type View

Restore Nikon Camera Data - Recovered Data View

Abbildung B: Ansicht der wiederhergestellten Daten

Schritt 3: Bevor Sie diese Dateien speichern, zeigen Sie sie mit der Vorschau-Option in der Preview an um die software auszuwerten

Retrieve Nikon Camera Data - Preview Recovered Files

Abbildung C: Vorschau der wiederhergestellten Dateien

Schritt 4: Wenn Sie mit dem Tool vollständig zufrieden sind, aktivieren Sie die Lizenz des Tools, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern

Recover Data From Nikon Camera - Save Recovered Files

Abbildung D: Wiederhergestellte Dateien speichern


Testimonials