Wie repariert man “Windows konnte nicht Komplett das Format” Fehler

Computer zeigt “Windows konnte nicht Komplett das Format” Fehlermeldung beim Formatieren einer Speicherkarte aus verschiedenen Gründen. Manchmal können Sie diesen Fehler beheben, indem Sie die Speicherkarte erneut in Ihr System einsetzen. Es gibt jedoch Fälle, in denen es nicht funktioniert. In diesem Fall müssen Sie alternative Methoden anwenden. Hier erkläre ich alle Fälle, in denen Sie auf Fehler stoßen können.- Windows kann meine Speicherkarte nicht formatieren und Lösung, um dieses Problem zu beheben.

Fall 1Speicherkarte mit unerwünschtem Gast

Wenn Sie eine Speicherkarte an ein mit Viren infiziertes Gerät anschließen, können Sie nicht mehr darauf zugreifen und die Karte beschädigt werden. Aufgrund dessen können Sie Ihre Karte nicht formatieren und erhalten möglicherweise die Fehlermeldung, dass Fenster nicht formatiert werden können. Um dies zu beheben, müssen Sie die unten angegebenen Methoden befolgen-

Lösung 1– Antiviren Software

Installieren Sie eine Antivirensoftware auf Ihrem Computer, und scannen Sie die gesamte Speicherkarte. Versuchen Sie nach dem Entfernen der Virenschutzsoftware, die Karte zu formatieren. Aber auch wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Methode, um die Formatierungsaktion abzuschließen.

Lösung 2- Formatieren Sie mit der Eingabeaufforderung

  • Eingabeaufforderung öffnen
  • Typ Format * (Laufwerkbuchstabe): fs: FAT32
  • Geben Sie return ein und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Geben Sie nach der Fertigstellung EXIT

Wenn Sie die mit einem Virus infizierte Speicherkarte mit dieser Methode formatieren können, verlieren Sie die darauf gespeicherten Daten. Dann können Sie verwenden formatiertes Speicherkarten Wiederherstellungs programm um deine Dateien zurück zu bekommen.

Fall 2: Speicherkarte mit infizierten Teilen   

Die Speicherkarte kann aus verschiedenen Gründen fehlerhafte Sektoren aufweisen. Wenn die Anzahl der fehlerhaften Sektoren auf der Speicherkarte zunimmt, kann nicht mehr darauf zugegriffen werden, und Sie können die Formatierung nicht mehr ausführen. Um die Speicherkarte zu formatieren, müssen Sie die fehlerhaften Sektoren reparieren. Mal sehen, wie man fehlerhafte Sektoren repariert und die Speicherkarte formatiert?

Lösung 1: Fehlerhafte Sektoren reparieren

  • Schließen Sie die Speicherkarte an den Windows-Computer an
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Speicherkarte und wählen Sie Properties
  • Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf Tools
  • Jetzt drücken Check Now Taste

Device Properties

  • Wählen “Automatically fix file system errors” und “Scan for and attempt recovery of bad sectors” Optionen

Check Disk

  • Klicken Sie auf Start und warten Sie auf die Bestätigungsmeldung

Versuchen Sie nach dem Korrigieren fehlerhafter Sektoren auf der Speicherkarte, diese zu formatieren. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie nächste Lösung.

Lösung 2: Formatieren Sie über die Datenträgerverwaltung

  • Drücken Sie Windows + R Schlüssel zum Öffnen Run und eintreten msc

Command Prompt

  • Wählen Sie im Festplattenverwaltungsfenster die Speicherkarte aus

Disk Management

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Speicherkarte und drücken Sie Format Möglichkeit

Wenn Sie die Speicherkarte nicht mit der Datenträgerverwaltung formatieren können, können Sie sie auch mithilfe der Eingabeaufforderung wie in Fall 1 beschrieben formatieren.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *