Wie man Reparatur Korrupte MOV und MP4 mit VLC und andere Media Player

In diesem Artikel geht es darum, beschädigte MOV- und MP4-Videos mithilfe von VLC und seinen Funktionen zu reparieren. Außerdem lernen Sie, wie Sie Videodateien mit einem zuverlässigen und professionellen Videoreparaturwerkzeug reparieren, wenn keine der Methoden ausfällt!

Da unsere Hauptabsicht darin besteht, Videos mit VLC zu reparieren, lassen Sie uns zuerst darüber sprechen. So…. Ein VLC-Player ist eine offene Quelle zum Abspielen von Filmen. Es verfügt über einige Funktionen, die beim Umgang mit beschädigten oder beschädigten Videodateien hilfreich sind, was für manche Menschen weniger bekannt ist. Mit der Transcode-Funktion des VLC können Sie beschädigte MP4- und MOV-Dateien in abspielbare Dateien konvertieren.

Wenn Sie versuchen, auf beschädigte MOV- oder MP4-Dateien zuzugreifen, werden Sie vom VLC aufgefordert, die Berechtigung des Benutzers einzuholen, um die Datei zu reparieren. Normalerweise entscheiden sich die Leute für “Nein”, weil sie die Reparaturmöglichkeiten des Players nicht kennen. Wenn Sie also auf eine solche Situation stoßen, klicken Sie auf Ja und lassen Sie den beschädigten Videodatei vom VLC-Player reparieren.

Die besten Methoden zum Reparieren beschädigter MOV- und MP4-Videodateien

# 1: Reparieren Sie beschädigte MOV und MP4 mit VLC-Player

VLC, eine mühelose Methode zum Reparieren von Videodateien, kann Korruptionsprobleme sowohl bei MOV als auch bei MP4 beheben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:

  • Öffnen VLC Player; gehe zu Media, und dann wählen Konvertieren oder Speichern
  • Jetzt, Eingabedateien oder Streams hinzufügen das muss transcodiert werden, und dann weiter Konvertieren oder Speichern
  • Geben Sie die Datei für die Zieldatei im Konvertierungsfenster an
  • Wählen Sie dann den gewünschten Codec aus der Profilliste aus
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgewähltes Profil bearbeiten, um die angegebenen Profileinstellungen zu prüfen oder zu ändern
  • Es ist auch möglich, ein neues Profil hinzuzufügen oder ein vorhandenes Profil zu löschen
  • Als nächstes drücken Sie Start

Überprüfen Sie anschließend, ob die Videodateien in VLC und anderen Playern abspielbar sind. Wenn nicht, dann mach dir keine Sorgen! Folgen Sie einer anderen Lösung, die im nächsten Teil des Artikels erwähnt wird.

# 2: Versuchen Sie eine Videodatei neu zu erstellen

Gehen Sie die folgenden Schritte durch:

  • Erstellen Sie zunächst eine Kopie der ursprüngliche MP4- oder MOV-Dateien
  • Geben Sie der Videodatei einen neuen Namen als AVI
  • Starten Sie jetzt die VLC player
  • Wählen VLC,dann geh zu Preferences, und klicken Sie dann auf Eingabe oder Codecs
  • Klicken Sie jetzt auf Save im unteren Bereich des Voreinstellungsfensters
  • Nun wähle Immer beheben neben an AVI-Dateien reparieren

Wenn keine der oben genannten Lösungen zur Lösung des Problems beiträgt, können Sie Remo Repair MOV Video Repair Softwar versuchen, Ihre beschädigten MOV- und MP4-Dateien zu reparieren.

#3: Verwenden Sie Videoreparatursoftware, um MOV- und MP4-Dateien zu reparieren

Mit Hilfe der Remo Repair MOV File Software können Sie dies tun Korrigierte MOV reparieren sowie MP4-Dateien in nur wenigen einfachen Schritten, unabhängig vom Schweregrad der Dateibeschädigung. Das renommierte Videoreparatur-Tool arbeitet nahtlos mit allen aktuellen Versionen von Windows-Betriebssystemen zusammen.

Anleitung zum Reparieren beschädigter MOV- und MP4-Dateien mit Remo Repair MOV Tool:

Schritt 1: Installieren Sie Remo Repair MOV auf Ihrem PC und starten Sie die Software. Suchen Sie nach der Videodatei (MOV / MP4) und klicken Sie auf “Repair”.

Schritt 2: Der Reparaturvorgang wird gestartet und es kann eine Weile dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritt 3: Zeigen Sie eine Vorschau der festen Videodatei an, indem Sie einen Teil der Videodatei mit der Option “Preview” abspielen.

Schritt 4: Speichern Sie es mit der Option “Save” an einem beliebigen Ort.

Vorteile der Remo Repair MOV-Software

  • Mit dieser Anwendung können Sie Videodateien reparieren, die auf Camcordern, Digitalkameras, Smartphones usw. erstellt wurden.
  • Videos, die beim Versuch, das Dateiformat zu konvertieren, beschädigt wurden, können ebenfalls mit diesem Tool repariert werden
  • Die Software ändert die Qualität der Videodateien nach dem Reparaturvorgang nicht

Da es keine manuellen Verfahren gibt, die die vollständige Reparatur beschädigter Videodateien gewährleisten, kann das Remo Repair MOV-Tool als effiziente Wahl zum Konvertieren beschädigter Videodateien in ein abspielbares Format betrachtet werden!

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *