Video Datei Reparieren nach Wiederherstellung der Festplatte

Ihre Festplatte wurde neulich versehentlich neu formatiert, und Sie haben ein Datenwiederherstellungsprogramm verwendet, um alle Ihre Dateien wiederherzustellen. Sie sind alle glücklich, weil Ihre wichtigen Dateien von der Festplatte wiederhergestellt wurden. Das Glück war jedoch kurzfristig, da einige Ihrer MOV-Videodateien beschädigt wurden. Die Videos funktionierten vorher einwandfrei, aber nachdem sie die Festplatte wiederhergestellt hatten, waren sie anscheinend beschädigt. Die Videos werden auf keinem Mediaplayer abgespielt!

Nun, die Videodateien könnten beschädigt worden sein, da das verwendete Datenwiederherstellungstool möglicherweise nicht zuverlässig ist. Wenn Sie unzuverlässige Datenwiederherstellungstools verwenden, um gelöschte oder verlorene Daten von der Festplatte abzurufen, besteht die Möglichkeit, dass Dateien beschädigt werden. Dein Fall scheint ein solcher Fall zu sein. Aber keine Panik, es gibt Lösungen für Probleme. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Videodateien reparieren können, die nach der Wiederherstellung der Festplatte beschädigt wurden.

Lösung 1:

Versuchen Sie, die MOV-Videodatei mit dem in VLC integrierten Reparaturwerkzeug zu reparieren. Es gibt Möglichkeiten, dass die Datei repariert wird. Wenn diese Methode nicht funktioniert, müssen Sie wahrscheinlich nach anderen Lösungen suchen, da die Korruption schwerwiegend sein kann.

Lösung 2:

Es gibt viele kostenlose Reparaturwerkzeuge, um beschädigte MOV-Videodateien zu reparieren. Diese kostenlosen Produkte garantieren jedoch nicht die vollständige Reparatur von Videodateien. Sie müssen daher die Echtheit der Software überprüfen, bevor Sie sie verwenden. In einigen Fällen können die MOV-Videodateien sogar noch mehr beschädigt werden.

Lösung 3:

Um MOV-Videodateien, die nach einer Festplattenwiederherstellung beschädigt wurden, einfach und sicher zu reparieren, ist die beste Lösung die Remo Repair MOV-Software. Das Tool repariert die beschädigte Videodatei in nur wenigen Schritten. Darüber hinaus handelt es sich um eine schreibgeschützte Anwendung, die nur die beschädigte Videodatei liest, die Audio-Video-Streams trennt, das Problem behebt und dann die Streams erneut verbindet, um ein einwandfreies abspielbares Video zu erstellen.

Remo MOV Repair Software hilft dabei Reparieren Sie defekte MP4-Videodateien, beschädigte MOV-Dateien, nicht abspielbare oder nicht zugreifbare MOV- und MP4-Dateien usw. mit Leichtigkeit. Da das Tool bei der ursprünglichen beschädigten Videodatei nicht funktioniert, wird die Datei außerdem nicht weiter modifiziert oder beschädigt. Somit sorgt das Remo MOV Repair-Programm für eine sichere und einfache Videoreparatur. Selbst wenn Videos durch Beschädigung der Header-Datei, CRC-Fehler, nicht ordnungsgemäße Übertragungen usw. beschädigt werden, kann die Anwendung die Videodateien problemlos reparieren.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *