SD Kartenfehler GoPro Kameras Reparieren

Obwohl eine SD-Karte in Ihre Go Pro-Kamera eingelegt ist, kann es manchmal vorkommen, dass ein No SD- oder SD-Fehler auftritt. Dies zeigt an, dass Ihre Kamera nicht mit Ihrer SD-Karte kommuniziert. In diesem Artikel erklären wir wie kann Ich SD kartenfehler GoPro kameras reparieren indem Sie einige einfache Lösungen verwenden.

Bitte beachten Sie, dass „No SD“ und „SD Error“ als unterschiedliche Fehler behandelt werden und beide in diesem Artikel behandelt werden. Bitte lesen Sie die Fehlermeldung auf Ihrer Kamera sorgfältig durch und gehen Sie entsprechend vor.

Hinweis: Bevor Sie mit den Schritten fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Daten von der Karte wiederherstellen und sichern.

Fall 1: “SD-FEHLER”

Möglicherweise müssen Sie die SD-Karte formatieren, um SD kartenfehler GoPro kameras reparatur. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte.

  1. Gehe zu SettingsMenü und klicken Sie auf das Trash Symbol
  2. Dann klick auf Delete All/Formatdeine SD-Karte

Alternativ können Sie Ihre Karte auch mit der Go Pro App oder auf Ihrem Computer formatieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Karte in Ihrem Computer zu formatieren.

  1. Verbinden Sie die SDcard mit einem Kartenleser an Ihren Computer
  2. Öffnen FileExplorer und klicken Sie rechts auf die SD-Karte
  3. Klicke auf Formatund befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm im Formatierungsfenster

Durch das Formatieren der SD-Karte werden alle Daten gelöscht und eventuelle Korruptionsprobleme behoben. Das sollte dir helfen SD kartenfehler GoPro kameras reparieren.

Fall 2: “Keine SD”

Wenn Sie die Fehlermeldung “Keine SD” erhalten, stellen Sie zunächst sicher, dass die SD-Karte richtig eingelegt ist und schalten Sie Ihre Kamera ein. Bestätigen Sie dann, ob Sie immer noch dieselbe Fehlermeldung erhalten.

Formatieren Sie in diesem Fall die SD-Karte auf Ihrem Computer. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte

  1. Verbinde deine SDcard an den Computer mit einem Kartenleser
  2. Dann finde deine SD in File Explorerund rechtsklick drauf
  3. Dann klick auf Formatund befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm im Formatierungsfenster

Nach der Formatierung sollte es hoffentlich Probleme beheben und helfen, von der Kamera erkannt zu werden. Legen Sie die SD-Karte in Ihr Go Pro ein und schalten Sie die Kamera ein. An diesem Punkt erhalten Sie möglicherweise die Meldung “SD ERR”. Gehen Sie in diesem Fall zu Fall 1 zurück und befolgen Sie die Schritte. Wenn solche Fehler nicht angezeigt werden, bedeutet dies, dass das Problem behoben ist.

Wenn Sie jedoch nach dem Ausführen aller dieser Schritte immer noch den Fehler “Keine SD” erhalten, weist dies auf ein Problem mit Ihrer SD-Karte oder Ihrer Kamera hin. Um zu verfolgen, woher das Problem kommt, schließen Sie eine andere SD-Karte an Ihre Go Pro an und überprüfen Sie. Wenn es normal funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Problem mit Ihrer Kamera vor.

Datenwiederherstellung mit Remo Recover

Wenn Sie Ihre SD-Karte vor dem Formatieren nicht sichern konnten, werden alle Daten gelöscht. Glücklicherweise ist es jedoch möglich, formatierte SD-Karten mit Hilfe von Wiederherstellungsprogrammen wie Remo Recover wiederherzustellen.

Darüber hinaus gibt es auch eine Basisversion der Remo Recovery-Software, mit der gelöschte oder verlorene Videos von Go Pro wiederhergestellt werden können. Weitere Informationen zur Software oder zu den Schritten des Wiederherstellungsprozesses finden Sie unter gelöschte videos wiederherstellen GoPro.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.