Reparieren Nicht Abspielbare Videos unter Windows 10

“Ich habe ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt und nach der Installation habe ich festgestellt, dass nicht alle meine Videos abgespielt werden können. Ich verwende hauptsächlich den Chrome-Browser und einige Videos ließen sich problemlos abspielen, andere würden das Video jedoch puffern, aber nie anfangen zu spielen. Ich habe versucht, das Video mit Edge abzuspielen, und das hat auch nicht funktioniert. Ich habe noch einmal überprüft, ob ich die richtige Version von Flash Player für Chrome installiert habe und sie auf dem neuesten Stand war. Kann mir jemand sagen, wie ich mein Spiel wieder machen kann?”

Repair Videos

Es ist möglicherweise nicht möglich, den genauen Grund für das Problem anzugeben, da die meisten Ihrer Videos Wiedergaben sind und nur wenige solche Probleme haben. In diesem Artikel habe ich einige der gängigen Reparaturlösungen erwähnt, die Sie ausprobieren können.

Im Folgenden sind einige Korrekturen aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, Ihre Videos erneut abzuspielen.

Aktuellen Grafiktreiber aktualisieren: Möglicherweise ist der mit Windows 10 kompatible Grafiktreiber kompatibel. Sie können prüfen, ob es sich um die neueste Videokarte handelt, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der linken unteren Ecke des Bildschirms klicken, zum Geräte-Manager wechseln und prüfen, ob Sie haben das neueste Update.

Chrome-Erweiterungen entfernen: Es gibt viele Benutzer, die Probleme mit der Verlangsamung der Chrome-Erweiterung haben, wenn sie schwere Aufgaben wie das Video-Streaming ausführen. Das Entfernen von Erweiterungen hilft also in gewissem Umfang. Wenn Sie nicht versuchen, den Browser erneut zu installieren. Sie können sogar den Cache leeren.

Unerwünschte Programme entfernen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol, wählen Sie Task-Manager und prüfen Sie, ob nicht benötigte Prozesse ausgeführt werden. Das Deaktivieren von ihnen kann helfen.

Hardware-Beschleunigung deaktivieren: Wenn Sie einen Flash-Player verwenden, wird das Problem durch Deaktivieren der Hardware-Beschleunigung behoben. Öffnen Sie das nicht abspielbare Video, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, das Einstellungsfenster wird geöffnet, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Hardwarebeschleunigung aktivieren.

Internet Explorer / Edge Internet Option: Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der rechten oberen Ecke des Fensters. Nun navigieren Sie und klicken Sie auf Internetoptionen. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte “Erweitert” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Hardware-Rendering verwenden”. Drücken Sie Übernehmen und dann OK. Sie können jetzt Videos in Internet Explorer und Edge anzeigen.

Wenn keine der oben genannten Techniken funktionierte und sich wunderte, wie oder repariert werden sollte Wiederherstellung meine Videos? Mach dir keine Sorgen! Es gibt eine weitere Möglichkeit, Ihre Videos zu reparieren und sie wieder abspielen zu lassen. Der VLC-Player verfügt über eine Videoreparaturfunktion, die beschädigte oder beschädigte AVI-, MP4-Videos reparieren kann. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Aufgabe auszuführen.

Reparieren Sie MP4-, MOV- und AVI-Videodateien mit VLC

VLC kann Videos im AVI-Dateiformat reparieren. Wenn Ihre Videos ein anderes Format haben, konvertieren Sie sie in das AVI-Format und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen VLC-Spieler
  • Klicken Media und dann Konvertieren oder Speichern
  • Als nächstes wählen Sie Eingabedateien oder Streams hinzufügen und schlagen Konvertieren oder Speichern
  • Gib einen Dateiname.
  • Wählen codec aus der Dropdown-Liste
  • Klicken Ausgewähltes Profil bearbeiten Durchsuchen Sie dann das beschädigte Video, indem Sie auf drücken Profil hinzufügen / löschen.
  • Zum Schluß schlagen Start

Nachdem die Videos erfolgreich repariert wurden, können Sie sie auf VLC oder anderen Anwendungen abspielen. Wenn die Videodateien zufällig nicht repariert werden, kann es aufgrund schwerwiegender Schäden zu einem dichten Problem kommen. Verlieren Sie nicht die Hoffnung, dass die Videos, die mit einer der oben genannten Methoden repariert werden könnten, mithilfe einer zuverlässigen Videoreparatursoftware repariert werden können. Seien Sie jedoch vorsichtig bei unzuverlässigen Anwendungen, da diese weitere Schäden verursachen. Sie können sich für das vertrauenswürdige Videoreparatur-Tool Remo Repair entscheiden, mit dem Sie eine maximale Wiederherstellungsrate erzielen können.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *