Datenfehler Zyklische Redundanzprüfung Reparieren

Cyclic Redundancy Check (CRC) ist ein Fehlererkennungscode, der alle Änderungen identifiziert, die an RAW-Daten aufgetreten sind. Wenn sich also eine fehlerhafte Stelle auf dem Datenträger der Festplatte befindet, tritt ein CRC-Fehler auf.

crc error

Hier sind einige Gründe für CRC-Fehler:

  • Registry-Korruption
  • Unterbrechungen während der Installation eines Programms
  • Überladene Festplatte
  • Fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte
  • Vorhandensein von Viren oder Malware auf dem Laufwerk

Einige der Ursachen für die zyklische Redundanzprüfung von Datenfehlern wurden aufgelistet. So wie kann ich datenfehler zyklische redundanzprüfungg reparieren. Es gibt verschiedene Methoden, mit denen CRC-Fehler behoben werden können. Hier sind einige der Techniken:

Methode 1: Verwenden des Festplatten Dienstprogramms

Sie können das eingebaute uberprüfen Sie das festplatten-dienstprogramm verwenden, um datenfehler zyklische redundanzprüfung reparatur. Es kann auch fehlerhafte Sektoren beseitigen.

  • Wählen Sie das zu überprüfende Laufwerk aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Propertiesaus dem Kontextmenü
  • Wählen Sie im Eigenschaftenfenster Toolsregisterkarte
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Tools unter Fehlerprüfung auf Check taste
  • Wählen Sie im nächsten Fenster Automatically fix file system errors und Scan for and attempt recovery of bad sectorsOptionen und klicken Sie Start
  • Warten Sie nun, bis Sie ein Dialogfeld erhalten, das besagt, dass Ihr Gerät oder Ihre Festplatte erfolgreich gescannt wurde

Methode 2: Verwenden des CHKDSK Befehls

  • Rufen Sie das Ausführen-Fenster auf, geben Sie ein cmdum das Eingabeaufforderungsfenster zu erhalten
  • Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster ein chkdsk /fx: und drücken Sie die Eingabetaste (ersetzen Sie den Buchstaben x durch den Laufwerksbuchstaben)
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Sobald Sie fertig sind, können Sie den Bericht anzeigen und Ihr System neu starten

Das sollte datenfehler zyklische redundanzprüfung reparieren. Wenn Sie den Fehler jedoch mit diesen beiden Methoden nicht beheben konnten, formatieren Sie als Nächstes das Laufwerk, um den Fehler zu beheben. Beim Formatieren werden jedoch alle auf dem Laufwerk vorhandenen Daten gelöscht. Wenn Sie nach dem Formatieren von Daten Daten verloren haben, können Sie das Datenwiederherstellungstool verwenden, um Ihre Dateien wiederherzustellen. Sie können mit dieser Software auch Daten von ausgefallener Festplatte, abgestürztem Laufwerk, neu partitioniertem Laufwerk, RAW-Festplatte, unzugänglichem Laufwerk usw. wiederherstellen. Auch Daten von gelöschten, verlorenen oder beschädigten Partitionen können in kurzer Zeit wiederhergestellt werden.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.